All die verdammt perfekten Tage Jennifer Niven

image

Rezension All die verdammt perfekten Tage von Jennifer Niven

Verlag: Limes

Seiten: 400 (Print)

Beschreibung:

Ein Mädchen lernt zu leben – von einem Jungen, der sterben will

Ist heute ein guter Tag zum Sterben?, fragt sich Finch, sechs Stockwerke über dem Abgrund auf einem Glockenturm, als er plötzlich bemerkt, dass er nicht allein ist. Neben ihm steht Violet, die offenbar über dasselbe nachdenkt wie er. Von da an beginnt für die beiden eine Reise, auf der sie wunderschöne wie traurige Dinge erleben und grossartige sowie kleine Augenblicke – das Leben eben. So passiert es auch, dass Finch bei Violet er selbst sein kann – ein verwegener, witziger und lebenslustiger Typ, nicht der Freak, für den alle ihn halten. Und es ist Finch, der Violet dazu bringt, jeden einzelnen Moment zu geniessen. Aber während Violet anfängt, das Leben wieder für sich zu entdecken, beginnt Finchs Welt allmählich zu schwinden…

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist wirklich hervorragend,es beginnt auf dem Glockenturm und man ist von Anfang an mit dabei!!! Es läuft richtig flüssig…
Es wird abwechselnd aus der Sicht von Theodore Finch und Violet Markey geschrieben…
Ich bin echt emotional geladen,dieses Buch hat mich soo mitgerissen es war soo tiefgründig und die Zitate waren allesamt wunderschön!!!! Ich könnte mich nicht für eines entscheiden,da mich alle regelrecht ergriffen haben!!!!
Ich sag euch wenn ihr gerne was emotionales,und mal anderes lesen wollt,greift zu diesem Buch!!!!!
Es wird mich ganz sicher noch ne Weile beschäftigen,ich kann und will es nie vergessen!!!!
Violet ist eine starke,mutige Persönlichkeit also sie wächst richtig im Buch und erwacht wieder total,es ist wundervoll dabei zu sein wie sie sich entwickelt!!!
Finch bringt sie dazu wieder sie selbst zu sein und vergisst sich selber,er ist soo humorvoll,belesen und lieb und merkt es gar nicht!!!
Die Liebesgeschichte ist echt süss und man fühlt alles mit da Jennifer Niven wirklich toll schreibt!!!!

Mein Fazit:

Dieses Buch hat mich emotional sooo sehr mitgerissen,ich hab gelacht,geschmunzelt und geweint und zwar wirklich oft!!! Das passiert mir sehr selten bei einem Buch,aber dieses war sooo emotional und tiefgründig…
Man erkennt sich zwischendurch selber,so ging es sicher schon jedem von uns!!!
Es wird mich sicher noch tagelang beschäftigen,da es einfach wundervoll ist…
Ich bin hin und weg und ach was soll ich dazu noch sagen??!!??!!
Mir fehlen die Worte!!! (Und das hat einiges zu bedeuten)
Ich empfehle es jedem,ob er nun so Bücher mag oder nicht,suchst du was spezielles DANN HOL DAS BUCH UND LES ES!!!!!!!!!! 😍😭😍😭😍
Fühle mit,Leide mit,Lache mit und verliebe dich in Violet und Finch!!!!

Ich gebe dem Buch
⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Da es mich einfach umgehauen hat………………..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s