Ewig Dein – Deathline Janet Clark

Rezension Ewig Dein – Deathline von Janet Clark💙💙💙

Seiten: 393 (Hardcover)

ISBN: 978-3-570-17366-4

Verlag: cbj

Erscheinungsdatum: 20.3.17

Beschreibung:

Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt

Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.

Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.

Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist …

Meine Meinung:  

Ich war sehr gespannt auf dieses Werk nachdem ich die Beschreibung gesehen hab und auch dieses wundervolle Cover, ich finde es wirklich schön, so ein wunderbares Grün mit Glitzerschrift… 😍😍😍

Der Schreibstil ist soo fliessend das die Seiten nur so dahinfliegen…

Ich fand es wirklich spannend, im Prolog wird erzählt das Dana die Freundin von Josie ihr rät diese Geschichte aufzuschreiben, und so wird die Story erzählt, manchmal kommen dann so Sachen wie; Hätt ich das doch da schon geahnt, und man hat noch mehr Fragezeichen vor dem Kopf und genau das macht diese Geschichte aus… ☺☺

Ich wollte immer wissen wie alles zustande kam und man erfährt es ja auch, zum Glück😜🙈😂😂

Josie ist eine Pferdenärrin die ihre Mutter durch einen Verkehrsunfall verloren hat, irgendwie kam mir da die Serie Heartland in den Sinn, ich hab die soo gerne geschaut😍😍😂😂 und sie ist mit ihren 16 Jahren schon richtig reif und wird noch erwachsener…

Also ich mochte sie, ihre Gedanken, ihre Art, ihre Verrücktheit, alles in allem ist sie eine wunderbare Prota!!!

Und Ray Mister Greeny höchstpersönlich, was soll man zu diesem Typen mit den grün grünen Augen bloss sagen??!! 🤔🤔

Ausser das ich mich wohl auch in den Augen verloren hätte??!! 😜😜✌✌😂😂

Die Yowama sind ein eigenes Volk und leben seit Uhrzeiten da rund um Angels Keep… Es gibt viele Gerüchte und Mythen um sie und es werden auch ein paar aufgelöst… Jaa die Geheimnisse machen dieses Werk einfach unbeschreiblich!!!!

Also ich fand es wirklich total spannend…

Ich würde gerne da sein und diese Natur sehen, die ich mir durch die Beschreibung super vorstellen konnte!!! 

Mein Fazit: 

 Also ich kann diese Geschichte echt nur weiterempfehlen, wenn man Jugendbücher mag und gerne mal was anderes liest, es war eine richtige Wohltat die Story zu lesen… Sie hat mich verzaubert…

Die Liebe auf den 1. Blick war hier von Anfang an spürbar, schön und doch auch tragisch… Aber ich verrate euch nix, IHR MÜSST EUCH DIESES BUCH HOLEN!!!!! 😍😍😍

Obs ein Happy End gibt, oder nicht müsst ihr selbst rausfinden, denn die Deathline wird auch zu euch kommen!!! 😜😜😍😍😂😂😂

Ich fand es passte perfekt dazu, auch wenn ich mir vielleicht was anderes gewünscht hätte.. 

Ich danke dem Randomhouse Bloggerportal für dieses ReziEx!!!❤❤

Wie ihr seht, gibts heute sogar ein Bild von mir mit Buch dazu, einfach weil ich grad Lust hatte und meine roten Haare so schön zum grün passen😜🙈😂😂
Von mir gibts

🌳🌳🌳🌳🌳/🌳🌳🌳🌳🌳 (5/5)

Ich hoffe da kommt noch mehr davon, ich will wissen wie s mit Josie weitergeht……. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s